Mittwoch, 23. Januar 2013

Husten - Schnupfen - Heiserkeit

Mittwoch, 23.01.2013

Ich bin nun schon seit 1,5 Wochen krank zuhause und der Schnupfen will einfach nicht weggehen. Meine Stimme ist inzwischen wieder zurück gekehrt und auch die Hals- und Kopfschmerzen sind weg, aber der Schnupfen hält sich hartnäckig. Und das trotz regelmäßiger Medikamente (zwar nur Schüssler-Salze und homöopathische Sachen), aber irgendwie hängt es. Naja. Ich werd auf jeden Fall morgen wieder arbeiten gehen. 

Was gibt's neues zum Thema Kinderwunsch. Nun ja, was ich beim letzten Mal gar nicht geschrieben hatte ist, dass uns der Urologe ein Medikament verschrieben hat, das mein *Budda* nehmen soll. Sind wohl irgendwelche Vitamine oder so. Die Packung kostet allerdings 125 Euro und deshalb haben wir das erst mal noch um einen Monat verschoben. Ich hab im Internet eine Apotheke gefunden, die das Mittel für 90 Euro anbietet. Und ich denke, wir werden das dann nächsten Monat mal bestellen. Mein *Budda* soll das dann 3 Monate lang nehmen und dann noch mal ein Spermiogramm machen lassen, um zu kucken, ob es was genützt hat. Na mal schauen. Ich bin gespannt.

Momentan kämpfe ich noch mit den Weihnachtspfunden. Aber bis zur Hochzeit ist ja noch ein wenig Zeit. Und ich denke, das krieg ich schon noch hin. Wenn ich wieder auf Arbeit bin und nicht den ganzen Tag zuhause rumhänge, wird das mit dem Naschen sicher auch wieder weniger ;-)

So, jetzt werd ich erst mal noch ein bisschen inhalieren und hoffen, dass das den Schnupfen endlich vertreibt.

Montag, 7. Januar 2013

Neues Jahr - neues Glück

Montag, 07.01.2013

So, inzwischen ist ja schon wieder etwas Zeit vergangen und so einiges passiert. Mein Hochzeitskleid ist gekommen und ich muss sagen, es passt wirklich gut. Es ist noch etwas lang, aber meine liebe Tante (gelernte Schneiderin) wird es mir noch kürzen und einige kleinere Details sollen noch angearbeitet werden.

Dann waren wir ja am 04.01. beim Urologen. Der hat uns eigentlich wieder etwas Mut gemacht. Zum einen meinte er, dass dieses OAT III. Grades schon ziemlich schlecht ist, aber es bedeutet nicht, dass man(n) unfruchtbar ist. Es kann also durchaus spontan funktionieren. Er hat empfohlen, dass mein *Budda* etwas abnehmen und zweimal die Woche Sport machen soll. Aber das haben wir ja sowieso vor.

Und wir waren am Wochenende bei der Hochzeitsmesse, um uns noch einige Anregungen und zu holen und den ein oder anderen Dienstleister noch aufzutreiben. Es war sehr interessant und hat die Vorfreude noch ein wenig mehr gehoben.

Und es gibt noch eine Neuigkeit, die mich schon sehr überrascht und auch ein wenig umgehauen hat. Unsere Nachbarin von unter uns ist schwanger. Noch zu meinem Geburtstag im Sommer hatten wir uns drüber unterhalten und da hatte sie erzählt, dass sie jetzt auch eins ansetzen wollen und nun erfahre ich über Dritte, dass sie schwanger ist. Ich denke, sie müsste mindestens im 4. Monat sein, denn sonst hätte sie es wohl noch nicht auf Arbeit erzählt. Die Frau ist 10 Jahre älter als ich und bei der klappt's auf Anhieb. Das ist doch echt ungerecht. Ich weiß auch nicht. Naja, ich geb die Hoffnung nicht auf - versuche es zumindest.